Wohnen wie in den Goldenen Zwanzigern: Der Art Déco Stil

Wohnen wie in den Goldenen Zwanzigern: Der Art Déco Stil

Mit dem Art Déco Stil kannst du in deinen vier Wänden etwas Luxus kreieren. Lerne in diesem Beitrag etwas über die Gestaltung des extravaganten und eleganten Looks. 

Was genau bedeutet Art Déco?

Art Déco ist die französische Abkürzung für "arts décoratifs" und heißt übersetzt soviel wie "dekorative Künste". Die Stilrichtung stammt aus den 1920er Jahren. Der erste Weltkrieg mit all seinen Schrecken war gerade vorbei und die Menschen hatten den Wunsch nach etwas Luxus und Glamour in ihrem Leben. Erfüllt hat sich der Wunsch natürlich nur in der Oberschicht: Die Wohlhabenden richteten sich mit feinen Möbeln und Accessoires ein. Dieser ausschweifende Lifestyle endete dann mit dem Beginn des zweiten Weltkriegs und der Weltwirtschaftskrise. Heute haben wir den mondänen Wohnstil wieder aufgegriffen: Unter den Designern ist Art Déco einer der Interior Trends im Jahr 2020.

Was macht den Stil aus? 

Ein typisches Merkmal für den Art Déco Wohnstil sind gradlinige Möbelstücke, die sich am Klassizismus und der Antike orientieren: Es handelt sich um klare, strenge und übersichtliche Formen. Die wohlhabenden Leute konnten sich damals Möbel aus wertvollen Materialien wie etwa Marmor oder Elfenbein leisten. Möbeliar aus Holz war stets schwarz lackiert. Dies ist auch ein Tipp für dich: Lackiere deine Möbel einfach schwarz und im Handumdrehen hast du aus einer einfachen Kommode Eleganz und Exklusivität gezaubert. Feines Leder ist ein weiteres Merkmal für den Art Déco Stil. Mit etwas Kunstfell kannst auch du ganz schnell etwas Luxus in dein Heim bringen. Etwas Extravaganz obendrauf gefällig? Dann wähle doch etwa Kissenbezüge aus Fell mit einem Leo-Print-Muster. Ein echter Hingucker ist auch ein Sofa aus weichem Samt. Auch dieser Stoff verkörpert den Art Déco Stil. Zudem sind Figuren, Skulpturen und Vasen aus Glas ein absolutes Muss unter den Luxus-Liebhabern. Ein Kristallleuchter haucht einem Wohnzimmer noch mehr luxuriöses Aussehen ein. Gold ist natürlich ebenfalls nicht wegzudenken: Ob Spiegel mit goldenem Rahmen oder goldfarbene Stuhlbeine - Gold ist einfach edel. 

Mit diesen Tipps kannst auch du bei dir zuhause etwas Art Déco Feeling schaffen! Genieße dein Leben zwischendurch ruhig mal schillernd und glamourös ;)