Pretty in Pink

Pretty in Pink

Ein Glas Rosé macht gute Laune... Aber auch allein die Farbe erzeugt Fröhlichkeit und bessere Stimmung. Wie du hübsche Rosa und Pink Töne in deinen vier Wänden einsetzt, sagen wir dir in diesem Beitrag!

Bedeutung und Wirkung von Pink

Rosa hat in unserer Gesellschaft meist den Ruf einer süßen, niedlichen Mädchenfarbe. Aber wusstest du, dass früher und zwar jahrhundertelang die Farbe ganz bewusst und ausschließlich von Jungs und Männern getragen wurde? Rosa stand für die "abgeschwächte" Version von Rot. Und Rot ist schließlich die Signalfarbe Nr. 1. Ganz klar, dass die Männer als starkes Geschlecht Signale setzen wollten ;) Blau als die Farbe der Jungfrau Maria wurde hingegen von den Mädchen und Frauen getragen. Heute ist das mittlerweile genau anders herum. Obwohl das natürlich auch nur Klischees sind. Meine Lieblingsfarbe ist Blau und nicht Rosa! Aber genug zu diesem Thema ;) Die Farbe Rosa ist ja eine Mischung aus Weiß und Rot. Weiß steht für Unschuld und Reinheit. Energie und Leidenschaft werden durch Rot symbolisiert. Man kann also sagen, Rosa besitzt beide Bedeutungen. Je nachdem, wie du Rosa einsetzt - gleich ob bei der Kleidung, Make up oder Möbel und Deko - kann die Farbe elegant oder auch verspielt und romantisch wirken. 

Möbel und Accessoires in Rosé

Ein Polsterbezug in zartem Pastellrosa passt wunderbar für Couch oder Sessel. Richtig schick kann eine Lampe mit rosafarbenen Samtüberzug sein. Ein paar pinke Akzente kannst du auch ganz einfach mit Kissen und Decken setzen. Du kannst auch mit der Farbe spielen, indem du Rosa in verschiedenen Schattierungen und Oberflächen einsetzt: In dieser pinken Großzügigkeit kreierst du eine Oase der Entspannung, Ruhe und Gelassenheit. Super kombinieren lässt sich weißes und rosanes Porzellan und Geschirr. Oder auch eine weiße Vase mit pinken Tulpen. Passend zum femininen Touch kannst du auch Blumenprints und Spitze in deiner Einrichtung verwenden. Ein Dreamteam sind auch Grün und Rosa! Glaubst du nicht? Dann probier es mal aus ;) Eine simple Idee sind rosa Blumentöpfe mit Kakteen. 

Für den Frühling als auch für den Sommer passen warme, softe Farben wie Puderrosa. Aber auch altrosa, dunkles Rosa, himbeerrosa, lachsrosa oder eben ein kräftiges Pink. Du kannst auch ganz im Sinne von Color Blocking Rosa und Pink kombinieren oder Lila und Violett mit ins Spiel bringen. Das sind alles nur Impressionen. Entscheide selbst!

Lass dich inspirieren